Select Page

Bloggen seit 2008

Paar Minuten Lesezeit. 100 Jahre Nutzen!

Wie die DSGVO mir geholfen hat, mich selbst zu finden

DSGVO: Heute tritt die seit zwei Jahren gültige Daten-Schutz-Gesamt-Ver-Ordnung in Kraft. Die Welt verdreht die Augen. Die Welt steht still (weil alle nur noch entsprechende Mails in ihrem Posteingang finden). Die Welt dreht sich mit gleicher Geschwindigkeit weiter...

read more

Genial einfach – einfach genial

Das Glück gehört denen, die sich selbst genügen. Denn alle äußeren Quellen des Glückes und Genusses sind ihrer Natur nach höchst unsicher, misslich, vergänglich und dem Zufall unterworfen. Arthur Schopenhauer Der Schopenhauer hat ohne Zweifel Recht. Die äußeren...

read more

Zehn Gewohnheiten von emotional resilienten Menschen

Investiere vier Minuten Lesezeit und erfahre etwas Neues über Gewohnheiten! Stau, Stress, schlechtes Wetter. Den einen ärgert es total, der andere geht mit Leichtigkeit darüber hinweg. Woran liegt es, dass wir so unterschiedlich auf Stressfaktoren reagieren? Natürlich...

read more

Wozu Selbstreflexion in der heutigen Zeit gut ist

Selbstreflexion ist mehr als ein Tool im Coaching oder Selbstmanagement. Es ist ein Weg, deine Macht zu fühlen über das, was in deinem Leben passiert. Ich lade dich herzlich ein, öfter über das, was du tust und was zu dir kommt, zu reflektieren. Wozu Selbstreflexion...

read more

Was alte Photos unserer Großeltern uns lehren (könnten)

Vor kurzem habe ich eine Webseite mit vielen Bildern entdeckt. Es wurden alte Fotos der eigenen Großeltern gepostet mit ein paar erklärenden Worten dazu. Meine Urgroßmutter als erste Frau in Indien am Steuer... Mein Großvater am Tag bevor er in den Krieg zog... Meine...

read more

Frei sein. Rumsein. Sein.

Oh, endlich einfach nur schreiben! Ohne Business im Kopf, ohne Grund und ohne Call to action... Frei sein im Schreiben, diesen Blog einfach lieben dafür, dass es ihn gibt und niemandem gerade jetzt dienen wollen... Frei sein... scheint banal zu sein, doch ist es das...

read more

Warum eine Nicht-Entscheidung auch eine Entscheidung ist

Ich mag das Thema Entscheidung (und Nicht-Entscheidung) und schreibe immer wieder gern darüber. Denn ich bin der Meinung, dass unser ganzes Leben aus Entscheidungen besteht. Mal geht es darum wie du festlegst, welche Entscheidung sich lohnt. Mal zeige ich dir auf, wie...

read more

Zukunft der Arbeit: Was mich aufregt

Gedanken zum 1. Mai, Tag der Arbeit Es gibt viel zu verlieren, du kannst nur gewinnen Genug ist zu wenig - oder es wird so wie es war Stillstand ist der Tod, geh voran, bleibt alles anders Herbert Grönemeyer - "Bleibt alles anderes" Es ist 1. Mai, und es ist Montag....

read more

Fünf Wunder gegen das Jammern

Kommt der Cowboy aus dem Friseurladen - Pony weg! Den kennt man. Diese Woche im Angebot bei mir: Kommt die Nadja aus dem Termin, Fahrrad weg. Dabei bin ich Fahrrad gefahren, weil mir zwei Tage vorher das Auto kaputt gegangen ist. Teuer kaputt. Die Welt ist ungerecht!...

read more

Charismatisch in 24 Stunden

Dieser Blogbeitrag beschäftigt sich mit Charisma, einem sehr spezifischen Konstrukt. Das Wort selbst kommt aus dem Griechischen und bezeichnet „eine Gabe, ein Geschenk, 'das jemandem zu Gefallen Getane', Güte, Liebenswürdigkeit, Gnade, Huld“. In der damaligen...

read more

Probiere das FeedForward statt FeedBack

In fast jeder Veranstaltung oder Begegnung gibt es ES: das Feedback. Wörtlich übersetzt hieße es "Zurück füttern". In der russischen Sprache heißt es "umgekehrte Verbindung". Auf jeden Fall geht es um "zurück" und in Richtung desjenigen, der vorher etwas für uns getan...

read more

Positive Ansteckung, Chameleon-Effekt und überhaupt…

Seit fast 1999 beschäftige ich mich damit, wie wir mit weniger Aufwand mehr Spaß im Leben haben. Meistens wird vermutet, dass uns im Leben etwas fehlt, damit wir glücklich lächelnd durch die Straßen laufen. Erfolg zum Beispiel. Oder Geld. Es freute mich sehr zu lesen,...

read more

Wie du ewig jung bleibst

Meine Kinder sind gerade in dem Alter, wo man gern älter wäre als man ist... 13 statt 12, 14 statt 13 und so weiter. An diese Phase meines Lebens kann ich mich auch gut erinnern. Du? Ich habe keine Probleme, 42 Jahre alt zu sein. Auch wenn ich es immer wieder höre,...

read more

Dies ist ein Aufruf zum Rumsitzen

Es wäre mal wieder an der Zeit so richtig kryptisches Zeug zu schreiben. Zum Beispiel einen Text, der nur aus Zitaten besteht. Oder immer das wichtigste Wort des Satzes weglassen. Oder mit verrutschten Buchstaben und vielen Grammatikfehlern. Zu viel zu ernst sein tut...

read more

Worauf ich stolz bin

Man sagt uns Psychologen gern nach, dass wir andere Menschen durchschauen und sie in Schubladen stecken. Ich war schon immer stolz darauf, dass ich das nicht tue. Weil für mich jeder Mensch, dem ich begegnet bin, auf eine Art und Weise gleich war: Ich habe jeden...

read more

Muster brechen? Verwandeln!

Juhuu, dieses Jahr fahre ich nach zwei Jahren "Entzug" wieder zum PM Camp in Dornbirn. Die Überschrift - "Muster brechen" verspricht viele spannende Diskussionen und Begegnungen mit verschieden denkenden Menschen. Verbunden durch das Thema "Projektmanagement"...

read more

Warum ich keine Nachrichten mag

Vor kurzem las in in meinen älteren Blogbeiträgen und ich stelle fest, ich bin ganz schön ernst geworden. Viel zu ernst. So bin ich ja gar nicht. Ich bin leicht und lustig und in meinem Kopf sind tausende von Spinnereien und Ideen und seltsamer Wortkombinationen. Ich...

read more
Dem Blog via Mail folgen

Du kannst dich jederzeit abmelden. Mit der Anmeldung stimmst du den Datenschutzbestimmungen zu.