Weitsichten 2009

petranovskaja Shiny Eyes on demand 6
^

3. Januar 2009

Scheissinternet!

ständig verlläuft man sich und landet irgendwo… da wollte man zwar nicht hin, ist aber dennoch nett und dann fließt die Zeit hin und weg, und schon wieder der Abend um. nun wollte ich eben definitiv schlafen gehen, und dann tat ich den Fehler, bei Tilla vorbeizuschauen. und nun, doch doch, ich mußte auch sofort an 10 Kaffeesatzideen denken, die mich in 2009 fotografisch bewegen:

1. ich schaffe es, mein Hobby mit meinem Familien- und Berufsleben zu vereinbaren.

2. ich printe meine ersten eigenen Barytts und werde unsterblich.

3. ich sehe die Welt durch eine Großbildkamera.

4. ich setze meine Männerfotografie fort, vielleicht probiere ich das mit nackten Jünglingen.

5. ich finde eine neue Muse, denn meine Muse 06/07 ist zu weit weg :-(

6. ich höre auf, zu viel durcheinander zu knipsen.

7. es werden wieder Polaroidfilme produziert, wenn auch unter einem anderen Namen.

8. Doro, Tanja und Nika besuchen mich in Hamburg. vielleicht kommt auch Tilla vorbei :-)

9. ich werde nie wieder eine Kamera vergessen, und falls doch, gibt es an solchen Tagen weder tolle Sonnenuntergänge noch ulkig komische Szenen.

10. ich mache Ordnung in der Negativ-Tüte und auf der letzes Jahr halbverschmorten Festplatte.

Genug. *Licht aus*

Mehr dazu:

petranovskaja Shiny Eyes on demand 2

Dein Kommentar:

petranovskaja Shiny Eyes on demand 5

22 Kommentare

  1. zu Punkt 7….. was ist mit Fuji?

    Antworten
  2. Punkt 8 gefällt mir ausgesprochen gut. Alles anderen Punkte sind absolut nachvollziehbar.
    Zum Punkt Ohlsen: ich glaube, Nadja schafft das. Ganz in echt, du.
    ;o)

    Antworten
  3. den Ohlsen nehme ich mir mal als Punkt 11 vor. Kiev88 Treff gefällig?
    Tilla, für Fuji hab ich keine Kamera, da schägt mein Herz nicht höher… aber solidarische gesehen hast du recht.
    Tanja, Schnuckel, mir gefällt Punkt 8 auch :-) danke!

    Antworten
  4. Oh ja, gerne! :)

    Wenn ich’s denn mal auf die Reihe bekomme, nach Hamburg zu kommen UND auch noch genügend Zeit zu haben… ein paar Leute warten ja schon seit Monaten drauf. ;) Aber ich sag Dir gerne bescheid, sobald sich von mir aus was ergibt.

    Antworten
  5. ich bin für “licht aus”.

    Antworten
  6. also…wenn du nur mal durchschauen willst..das mit der großbildkamera kannste bei mir haben.
    und das mit den baryts sollten wir auch hinbekommen. am besten, wenn es etwas wärmer ist. mein keller ist nicht geheizt.

    und tee, kekse und kuchen bekommste bei uns auch. und die 88 steht auf meinem wunschzettel..oder wieder ne 60. allerdings was gepimtes. schaun wir mal, wie gut ich das mopped loswerde und wie es mit arbeiten aussieht.

    Antworten
  7. Moin Berni!

    Auf meinem Zettel steht auch eine Schiffsreise von Norddeutschland nach Norddeutschland.
    Sag ich nur mal so, falls Du demnächst anfangen solltest, verbindliche Zusagen zu sammeln. ;)

    Antworten
  8. ende januar wird es ernst, stefan.

    Antworten
  9. jetzt weiß ich endlich, wie der Ohlsen heisst.
    jepp, Kekse sind gebongt, wärmeres Wetter wart ich gern ab, den Ohlsen auch, da reihe ich mich gern hinten an. aber Lischt um 8 Uhr ausmachen, nanana! ;-)

    Antworten
  10. Nee nadja, das weißt Du erst, wenn Du das f ind Stefan durch ein ph ersetzt. ;-))

    Ah ja, gut zu wissen, Berni!

    Antworten
  11. ich werde die korrekte Aussprache üben, versprochen! ;-)

    Antworten
  12. oops..bööhhse falle.

    ich hoffe, du kannst mir grad noch so verzeihen @stephan.

    und nadja, am 19. juni fahren wir mit dem dampfeisbrecher stettin von hh nach kiel.

    ganz viele ganz nette leute fahren mit. es sind noch wenige plätze frei.

    Antworten
  13. Berni, ich bin ja für vieles zu haben, aber auf ein Boot kriegt man mich nicht.

    Antworten
  14. nadja, und mich nicht in nen flieger. boote fallen nicht so tief :-)

    fährst du auch nicht mit den hafenfähren?

    Antworten
  15. da fällt mir grad ne kleine geschichte ein.

    für unsere silberhochzeitsfeier hatten wir die greundiek gechartert.

    bei der rückfahrt durch die schwinge in den stader hafen war es schon ziemlich dunkel und die schwinge führte recht wenig wasser.

    in einer kurve hatten wir grundberührung und das schiff saß fest.
    leichte panik breitete sich bei einigen leuten aus. silke beruhigte sie völlig cool mit den worten..

    keine angst mädels, untergehen können wir nicht, wir sitzen ja schon auf grund :-)

    einige minuten später waren wir wieder frei, weil die flut weiter stieg.

    Antworten
  16. naja, Hafenrundfahrten gehen grad noch so. aber halben Tag vorher nix essen :(
    lieber fliegen!

    Antworten
  17. versau Dir das Jahr nicht gleich am Anfang ;-)

    Antworten
  18. ach herrje………ich hab null vorsätze.
    hatt ich noch nie.
    jedenfalls nie gleich für ein ganzes jahr……:-/
    das klingt nach stress, streich alles bis auf “mädels nach hamburch bestellen” und mach bitte weiter, wie bisher.
    okay, von mir aus noch nackte jungs.

    Antworten
  19. *ich bestell dann den Schorsch mit nach Hamburg*

    Antworten
  20. lol, mein hintern hat mal für ne kaltnadelradierung (ist nicht schmerzhaft ;-) in streng limitierter auflage hergehalten … tja, das war allerdings so vor ca. 20… *floet*

    wir sehen uns dieses jahr, bestimmt.

    Antworten
  21. gern auch angezogen ;-)
    aber das mit der Radierung, das klingt jetzt scho spannend…

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Chinesische Weisheiten | More Shiny Eyes - […] Hier die 10 Vorhaben aus dem Januar: […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.