Wie lerne ich neue Leute kennen? (Hummer-Hammer Kleid Geschichte)

petranovskaja Shiny Eyes on demand 6
^

29. Mai 2022

Immer wieder frage ich mich, wie ich in meinem Leben neue Leute kennenlernen kann… Meine eigene Lieblingsantwort darauf: Wir sollten öfter vor die Tür gehen!

Ich denke, die üblichen Ideen für das Kennenlernen wie

  1. Gruppenreisen
  2. Meetups/Events
  3. In Cafés abhängen

durften in den letzten Jahren wegen Corona wenig nützlich gewesen sein. Da wir das aber nun dürfen, ist mein Super-Duper-Rat an dich:

Neue Leute kennenlernen, Teil eins

Geh’ vor die Tür!

Als Inspiration erzähle ich dir, wie das Bild zu diesem Beitrag entstanden ist. An der Kamera war nämlich ein Mann, den ich erst 45 Minuten vorher kennengelernt habe. Und ja, seine Frau stand daneben. Und ja, das Leben schreibt die besten Geschichten!

wie lerne ich neue leute kennen hummer hammer kleid petranovskaja
Hummer-Hammer-Kleid-Bild!

Dieses Foto ist nämlich bei einer ungeplanten Raucherpause entstanden. Oh nein, ich rauche nicht, aber Antje und Ralph, die ich am Bahnhof kennengelernt habe, während wir paar Stunden auf unseren Zug gewartet haben. Die beiden sind mir aufgefallen, weil wir zusammen in einen Zug gestiegen sind und gleich paar Minuten später wieder zusammen aus diesem Zug ausgestiegen sind. Es war nämlich gar nicht unser Zug.

Unser Zug hatte Verspätung. Als wir in den “fremden” Zug stiegen, wollten wir zumindest in Bewegung sein in Richtung Süden, doch dann kam eine Durchsage, die eine baldige Ankunft unserer Zuges versprach. Und – naiv wie wir sind – sind wir ausgestiegen und haben auf dem Gleis gewartet. Bis nichts passierte. Der eine Zug fuhr weg, der andere kam nicht. Unser Zug ist schließlich gänzlich von der Anzeige verschwunden. Und der Mann an der Bahn-Information (Herr Sauer, ein sensationell witziger Typ!) gab und Gutscheine für Kaffee. So nahmen wir Kaffee und gingen … rauchen.

Der Hummer auf meiner Schulter ist eine Prop-Leihgabe von dem Nanu-Nana Laden, ganz in der Nähe des sonnigen Plätzchens, das wir zum Rauchen gewählt haben. Wir tranken Kaffe und sprachen über Reisen – wie das Menschen tun, die sich eben kennengelernt haben und noch unsicher sind. Als die beiden sich einen zweiten Zigarillo angezündet haben, bin ich zurück in den Bahnhof gegangen, Wasser holen. Zusammen wollten wir nämlich eine ganze Dreiviertel Stunde später einen Ersatz-Zug Richtung Zürich nehmen.

Ich laufe also zurück in das Bahnhofsgebäude und was sehe ich am Gleis? Unseren Zug! Also den, der bis vor 10 Minuten noch gestrichen war. Ich gehe hin, um zu fragen, wann der losfahren wird, Anzeigen sind alle ausgefallen …

Am ersten Wagen angekommen, macht die ICE Tür das berühmte Piep-Geräusch: gleich geht sie zu. Ich entschied mich für das Einsteigen. In schnellen Entscheidungen bin ich nämlich sehr gut. Antje und Ralph stehen immer noch in der Sonne und rauchen…

Neue Leute kennenlernen, Teil zwei

Die Geschichte ist hier aber noch nicht am Ende. Denn in Hannover setzen sich plötzlich zwei bekannte Gesichter neben mich in den Wagen 11 hin – Antje und Ralph! Wegen der ganzen Verspätungen gelten nämlich sämtliche Sitzreservierungen nicht. Darüber hinaus habe ich – durch das Fotoshootings in Hamburg ermutigt – eine weitere Person im Zug kennengelernt. Marc ist Berufssoldat und fährt ebenfalls Richtung Mannheim, und auch Marc will heute noch ankommen. Wie schnell die Deutsche Bahn durch Probleme in der Lage ist, uns Menschen miteinander zu verbinden!

Zurück zu Antje und Ralph. Während mein Zug paar Mal anhalten und auf etwas warten musste, sind die beiden mit einem anderen Zug vorgefahren und stiegen um – und ausgerechnet in den gleichen Wagen! Ich könnt euch nicht vorstellen, wie groß die Wiedersehen-Freude war! Mit mehreren weiteren Abenteuern und vielen anderen lachenden Fahrgästen kamen wir mit 4 Stunden Verspätung und einer unvergesslichen Geschichte im Süden an. 

Du siehst: Menschen kennenlernen ist gar nicht so schwer. Wir sollten öfter vor die Tür! Und jetzt dürfen wir das. Vielleicht ist auch das neue 9-Euro Ticket eine gute Gelegenheit, in einen Zug zu steigen ;-)

Hummer-Hammer-Kleid

Ist die Bildüberschrift, die Ralph seinem Nadja-Portrait gegen hat, und ich freue mich sehr darüber! Neue Leute kennenlernen geht mit Freude und Leichtigkeit, das merke ich mir für meine nächste Reise.

Mehr dazu:

petranovskaja Shiny Eyes on demand 2

Dein Kommentar:

petranovskaja Shiny Eyes on demand 5

2 Kommentare

  1. Was für ein schöner, energetisierender Beitrag.

    Danke dafür!

    Antworten
    • danke dir – freut mich sehr :-)

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.